Schnupperkurse

Für die Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Der Schnupperkurs richtet sich an alle an der Huterschen Psychophysiognomik Interessierten.

 

Wir bieten zwei Arten der Durchführung an: 

 

A. Schnupperkurs als 3-stündiger Hybrid-Unterricht (wahlweise Präsenz- oder Online-Unterricht) mit Kursleiter*in, kostenpflichtig, und

 

B. Schnupperkurs Online-Selbststudium, Aufwand ca. 3 Stunden (kann frei während 1 Monat bearbeitet werden), gratis.

A. Schnupperkurs ‹Psychophysiognomik› (Hybrid-Unterricht, wahlweise Präsenz- oder Online-Unterricht)

Online-Schnupperkurs Fernstudium ‹Psychophysiognomik›

Der Schnupperkurs dient der Heranführung an die Hutersche Psychophysiognomik. Zudem vermittelt er eine lebensnahe Einführung mit vielen Beispielen und Übungen aus dem praktischen Leben. Sie lernen Ihre gefühlsmäßige, erfahrungsbasierte Menschenkenntnis mit der modernen Psychophysiognomik verbinden, lernen sie in der praktischen Anwendung und in den theoretischen und methodischen Grundlagen kennen.

 

Durchführungsdaten:

Kurs 1 / Sch11: 2 x donnerstags: 3. November 2022 und 10. November 2022 von18:30-20:00 Uhr (vor Ort oder online, kann gewählt werden)

 

oder

 

Kurs 2 / Sch12: Samstag, 12. November 2022 von 9:00-12:00 Uhr (vor Ort oder online, kann gewählt werden)

 

Kursleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA

Kursgeld: CHF 120.00 

Durchführungsort bei Präsenzteilnahme: Carl-Huter-Akademie Zürich-Oerlikon

 

weiter zum Anmeldeformular

 

zu den Einführungskursen

B. Schnupperkurs Zertifikats- und Diplomausbildung in ‹Psychophysiognomik› (E-Learning / Selbststudium)

Online-Schnupperkurs Fernstudium ‹Psychophysiognomik›

Der Schnupperkurs dient der Heranführung an die Hutersche Psychophysiognomik. Zudem vermittelt er eine Vorstellung, wie die Ausbildung zum*r dipl. Psychophysiognom*in und der Zertifikatslehrgang ‹Psychophysiognomik›, die beide als Fernstudium kombiniert mit Online- und Präsenzkursen angeboten werden, ablaufen.


Das dazugehörige Skript basiert auf einzelnen Kapiteln der Literatur zu den ersten drei Semestern des Diplomlehrgangs. Ergänzt wird das Skript durch Repetitionsfragen und Kurzaufgaben auf der internetbasierten Lernplattform Moodle. Während drei Monaten können Teilnehmer*innen des Schnupperkurses in den betreuten Foren untereinander offene Fragen zum Schnupperkurs oder den dazu gestellten Fragen diskutieren. Der Schnupperkurs kann mit einer kleinen Lernkontrolle abgeschlossen werden.

  • Kosten: Gratis
  • Veranstaltungsort: E-Learning / Selbststudium (Beginn jederzeit möglich)

 

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.