Einführungskurse ‹Psychophysiognomik›

Für die Teilnahme an diesen Kursen sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Einführungskurse richten sich an alle an der Huterschen Psychophysiognomik Interessierte.

Schnupperkurs Zertifikats- und Diplomausbildung in ‹Psychophysiognomik› (Online / Selbststudium)

Online-Schnupperkurs Fernstudium ‹Psychophysiognomik›

Der Schnupperkurs dient der Heranführung an die Hutersche Psychophysiognomik. Zudem vermittelt er eine Vorstellung, wie die Ausbildung zum*r dipl. Psychophysiognom*in und der Zertifikatslehrgang ‹Psychophysiognomik›, die beide als Fernstudium kombiniert mit Online- und Präsenzkursen angeboten werden, ablaufen.


Das dazugehörige Skript basiert auf einzelnen Kapiteln der Literatur zu den ersten drei Semestern des Diplomlehrgangs. Ergänzt wird das Skript durch Repetitionsfragen und Kurzaufgaben auf der internetbasierten Lernplattform Moodle. Während drei Monaten können Teilnehmer*innen des Schnupperkurses in den betreuten Foren untereinander offene Fragen zum Schnupperkurs oder den dazu gestellten Fragen diskutieren. Der Schnupperkurs kann mit einer kleinen Lernkontrolle abgeschlossen werden.

 

Kosten: Gratis

Veranstaltungsort: Online-Kurs / Selbststudium (Beginn jederzeit möglich)

 

zum Anmeldeformular

E11 Einführungskurs I: Die Naturell-Lehre

E11 Einführungskurs I: Die Naturell-Lehre

In diesem Online‐Lehrgang lernen Sie das ABC der physiognomischen Menschenkenntnis kennen, fundiert und im Alltag nützlich anwendbar mit aktuellem Studienmaterial.

 

Im Kursgeld inbegriffen sind (1) die Lektionen und (2) online abrufbare Folien, Tabellen, Tafeln und Aufstellungen soweit sie in den Lektionen verwendet und entsprechend erwähnt wurden sowie (3) die Möglichkeit, die Lektion nachträglich als Video anzuschauen.


Sind Sie ein Empfindungsnaturell? oder ein Bewegungsnaturell? oder ein Ernährungsnaturell?


Haben Sie eine starke Resilienz‐Fähigkeit? oder neigen Sie zu Extremen?


Sind Sie wirtschaftlicher Unternehmer? Oder neigen Sie mehr zu journalistischer oder wissenschaftlicher Arbeit? Oder neigen Sie eher zu wirtschaftlich und kulturell verwaltender Tätigkeit?

 

Änderungen vorbehalten.

 

Online-Kurs: Mittwoch, 20. April, Montag, 25. April, Montag, 2. Mai und Montag, 9. Mai 2022
Kurszeit: Jeweils 18h15-19h00
Kursleiterin: Anne Breubeck, dipl. Psychophysiognomin CHA
Kursgeld: CHF 40.00

Veranstaltungsort: Online-Kurs

 

zum Anmeldeformular

 

E12 Einführungskurs II: Der Ausdruck von Kopf und Gesicht

Menschenkenntnis

In diesem Online‐Kurs lernen Sie den Ausdruck einzelner Gesichtszüge und Kopfformen kennen, fundiert und im Alltag nützlich anwendbar.

 

Im Kursgeld inbegriffen sind (1) die Lektionen und (2) online abrufbare Folien, Tabellen, Tafeln und Aufstellungen soweit sie in den Lektionen verwendet und entsprechend erwähnt wurden sowie (3) die Möglichkeit, die Lektion nachträglich als Video anzuschauen.


Sind Sie ein Tat‐ und Willensmensch? oder ein sozialer Gefühls‐ und Gemütsmensch? Oder ein realer Verstandesmensch?


Haben Sie im Allgemeinen eine gute Konzentrationsfähigkeit? Sind Sie impulsiv und initiativ?


Wie zeigen sich Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit und ethische Stabilität.

 

Änderungen vorbehalten.

 

Online-Kurs: Montag, 16. Mai, Montag, 23. Mai, Montag, 30. Mai und Mittwoch, 8. Juni 2022

Kurszeit: Jeweils 18h15-19h00

Kursleiterin: Anne Breubeck, dipl. Psychophysiognomin CHA

Kursgeld: CHF 40.00

Veranstaltungsort: Online-Kurs

 

zum Anmeldeformular

 

E13 Sein eigenes Naturell bestimmen (lassen)

Menschenkenntnis

Kennen Sie Ihr eigenes Naturell (sicher)? In diesem Lehrgang wenden Sie das im Kursen E11 Gelernte an sich selbst an in angeleiteter Form. Ihr Ergebnis wird durch die Dozentin geprüft, korrigiert und besprochen.

 

Änderungen vorbehalten.

 

Online-Kurs: Dienstag, 5. April 2022, 16h00-16h30, und Dienstag, 12. April 2022, 16h00-ca. 17h30

Kursleiterin: Anne Breubeck, dipl. Psychophysiognomin CHA

Kursgeld: CHF 40.00 (max. 10 Personen)
Veranstaltungsort: Online-Kurs

 

zum Anmeldeformular

 

E14 Zur Biografie von Carl Huter

Online-Kurs mit Übersicht über den speziellen Bildungs- und Forschungsweg von Carl Huter von der Kunst zur vergeistigten Naturwissenschaft, zur Philosophie, neuen Ethik und Kallisophie – Sein Schicksal, sein Ringen und Kämpfen um wissenschaftliche Erkenntnisse und Menschheitsideale – Wie kam Carl Huter zu seinen wichtigsten Entdeckungen? Wie arbeitete, entdeckte und experimentierte er? Seine Erfolge, Gönner und Gegner – Carl Huters Denken über die Menschheitsideale und die Zukunft.

 

Änderungen vorbehalten.

 

Online-Kurs: Mittwoch, 21. September und 28. September 2022

Kurszeit: 19h00-20h15

Kursleiterin: Maria Amsler, dipl. Psychophysiognomin CHA

Kursgeld: CHF 80.00
Veranstaltungsort: Online-Kurs

 

zum Anmeldeformular

Die Lehrgänge E11, E12 und E13 werden ergänzt und begleitet durch dieses Buch:

Fritz Aerni
Lehrbuch der Menschenkenntnis
Einführung in die Hutersche Psychophysiognomik und Kallisophie.

In verständlicher Sprache, mit farbigen grafischen Darstellungen und mit Beispielen aus dem aktuellen Leben führt dieses Werk in die Psychophysiognomik ein.

3. Auflage 2003, ca. 348 Seiten, viele Abbildungen, durchgehend farbig, gebunden, 17x24 cm, ISBN 978-3-03741-109-4.

Der normale Ladenpreis beträgt CHF 29.00, zusammen mit der Anmeldung für einen der Kurse E11, E12, E13 oder E14 bezahlen Sie für dieses Buch nur CHF 19.00. Sie können dieses Werk bestellen a) mit dem Anmeldeformular auf dieser Seite  oder b) über (www.carl-huter.ch/verlag).

 

zum Anmeldeformular

 

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.