Elementare Kurse

Die elementaren Kurse sind Bestandteil der ersten vier Semester der Ausbildung zum/r dipl. Psychophysiognom/in CHA sowie des einjährigen Zertifikatslehrganges. Da diese Seminare Themen aus der Grundausbildung behandeln, sind sie auch für Interessierte an der Huter’schen Psychophysiognomik geeignet, die keine Ausbildung absolvieren möchten.

Im Gegensatz zu den Einführungskursen werden bei diesen Seminaren gewisse theoretische Vorkenntnisse vorausgesetzt. Diese können anhand der bei den Kursbeschreibungen angegebenen Lektüre erworben werden.

Die elementaren Kurse befassen sich mit Themen aus der Grundausbildung (Naturell, Kopf, Gesicht), sind Lehr- und Übungskurse und werden jedes Semester neu gestaltet.


124 Naturell und Lebensgestaltung

Naturell und Lebensgestaltung

Lehr- und Übungsseminar zu den drei Grundnaturellen, den drei sekundären Naturellen, den zwei polaren Naturellen, den tertiären Naturellen und den daraus resultierenden Anlagen, Neigungen und Lebensbedürfnissen, das Naturell als Grundlage geistiger, psychischer und körperlicher Gesundheit. Was tut den einzelnen Naturellen gut, was nicht? Wie kann eine naturellbasierte Gesundheitsförderung in Beruf und Freizeit aussehen? Tipps und Studien. Anhand von Bild- und Videobeispielen werden die aus dem Naturell resultierenden Lebensbedürfnisse besprochen und geübt.

  • Vorbereitende Lektüre: ‹Naturell und Temperament›, Kapitel 1-4 (das vierte Kapitel bis
    und mit Seite 131).
  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6 und Interessierte.
  • Tagesseminar: Samstag, 24. August 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

125 Harmonie – Disharmonie

Harmonie - Disharmonie

Polaritäten und ihr Ausdruck in Naturell und Persönlichkeit erkennen, beschreiben, ihre Auswirkung nach innen und nach aussen verstehen unter Miteinbezug der wesens- und formbildenden Kräfte, des psychophysiognomischen Grundgesetzes, der Lebensphasen und -einflüsse sowie anderer sozialer und weltlicher Faktoren. Anhand von Bild- und Videobeispielen werden die mehr oder weniger stark ausgeprägten Ausdrucksformen von Harmonie und Disharmonie besprochen und geübt.

  • Vorbereitende Lektüre (fakultativ): ‹Naturell und Temperament›.
  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6, Interessierte und als Weiterbildung.
  • Tagesseminar: Samstag, 6. Juli 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

126 Körperbauliche Besonderheiten

Körperbauliche Besonderheiten

Lehr- und Übungsseminar zu form-, proportionalen und qualitativen Abweichungen innerhalb des Naturelltypus. Was besagt ein proportional grosser Kopf? Was ein langgezogener Körperbau? Was besagen kurze Beine, grosse Hände usw.? Wie gewichten wir die Besonderheiten innerhalb des Naturells und was für Hinweise geben sie uns in Bezug auf Beruf, Eignung und Lebensbedürfnisse? Anhand von Bild- und Videobeispielen werden die mehr oder weniger stark ausgeprägten körperbaulichen Besonderheiten und ihre Auswirkung auf die Persönlichkeit, ihre Stärken, Eigenschaften und Neigungen erklärt, geübt und besprochen.

  • Vorbereitende Lektüre: ‹Naturell und Temperament›.
  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6, Interessierte und als Weiterbildung.
  • Tagesseminar: Samstag, 11. Mai 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

132 Der Ausdruck der Nase

Der Ausdruck der Nase

Lehr- und Übungsseminar zur Physiognomik der Nase – Die Form der Nase und ihr Verhältnis zum ganzen Gesicht – Die Größe, Spannkraft
und Feinheit der Nase und ihre Bedeutung – Wie ein Mensch sich mit seinem individuellen charakteristischen Willen zur Geltung bringt, wie
jemand repräsentiert, psychologisch einfühlsam ist, wie jemand gestaltend, darstellend, leitend und erziehend wirkt. Anhand von Bild und Videobeispielen wird der Ausdruck der Nase und des Gesichtes analysiert, diskutiert und besprochen.

  • Vorbereitende Lektüre: ‹Gesichter sprechen› 2. Auflage, S. 345-411.
  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6 und Interessierte.
  • Tagesseminar: Samstag, 18. Mai 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Maria Amsler, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

136 Der Ausdruck des Mittelgesichtes

Der Ausdruck des Mittelgesichtes

Lehr- und Übungsseminar zur Physiognomik des Mittelgesichtes, der Innerlichkeit und Äußerlichkeit, der quantitativen und qualitativen Ausdrucksqualitäten des Mittelgesichts in Verbindung mit der Haut, den Augen, dem Mund, des Untergesichtes und des Naturells. Anhand von Bildern und Videobeiträgen werden die verschiedenen Ausdrucksqualitäten des Mittelgesichtes und ihre Bedeutung und Auswirkung nach innen (Persönlichkeit) und aussen (soziales Leben, Umwelt) studiert, geübt und besprochen.

  • Vorbereitende Lektüre: ‹Gesichter sprechen, 2. Auflage›, insbesondere ab S. 461 ‹Der Ausdruck des Mittelgesichtes›.
  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6 und Interessierte.
  • Tagesseminar: Samstag, 21. September 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

144 Psychophysiognomisches Abwägen und Gewichten von Ausdrucksmerkmalen

Psychophysiognomisches Abwägen und Gewichten von Ausdrucksmerkmalen
© lassedesignen

Lehr- und Übungsseminar zum psychophysiognomischen Analyse- und Beurteilungsprozess. Das Erkennen der einzelnen Ausdrucksformen (Naturell, Gesichts- und Kopfausdruck), das Abwägen und Gewichten der Ausdruckswerte und das Kombinieren derselben stehen im Zentrum dieses Seminars. Wir üben den psychophysiognomischen Deutungsprozess mithilfe einer Checkliste, klären Fragen und Unklarheiten, üben mit Bildern und Videobeiträgen das Abwägen und Gewichten der Ausdrucksformen und -regionen, das heisst der Kopf- und Gesichtsproportionen, Korrespondenzachsen, der Stirn, des Ober-, Seiten- und Hinterhauptes und der Gesichtszüge.

  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6.
  • Tagesseminar: Samstag, 25. Mai 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

157 Sexuelle Orientierung, Sexualpräferenzen und Sexualstörungen

Physiologie, Psychologie und Ausdruck der sexuellen Entwicklung, sexueller Präferenzen und Sexualstörungen. Wie erkennt man einige wichtige, oft vorkommende sexuelle Abweichungen? Die Psychophysiognomik des Geschlechtssystems.

Mit praktischen physiognomischen Studien.

  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6, Interessierte und als Weiterbildung..
  • Tagesseminar: Samstag, 15. Juni 2019
  • Seminarzeit: 9.00-13.00 Uhr
  • Seminarleiter: Fritz Aerni, Autor und Verleger
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

158 Lügen erkennen

Neue psychologische Studien zum Phänomen der Lüge. Wie offenbart sich, dass jemand gerade jetzt lügt – und wie sind pathologische und notorische Lügner (pseudologia fantastica) zu erkennen? Die Lüge bei der Aufklärung von Verbrechen, in der Rechtsprechung und im Strafvollzug.
Mit praktischen physiognomischen Studien.

  • Geeignet für Studierende in den Semestern 1 bis 6, Interessierte und als Weiterbildung.
  • Tagesseminar: Samstag, 7. September 2019
  • Seminarzeit: 9.00-13.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Fritz Aerni, Autor und Verleger
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

182 Das Sprachtalent und seine vielfältigen Ausdrucksformen

Psychophysiognomische Studien zum Ausdruck des Sprachtalents. Mithilfe von Bildern und Videobeiträgen werden die verschiedenen Ausdrucksqualitäten gezeigt und erläutert. Wie erkennen wir psychophysiognomisch die Art und Weise des sprachlichen Ausdrucks? Worauf achten wir? Studien zu Sachbuch- und Romanschriftstellern, Poeten, Sprachhistorikern und Komparatistikern, Korrektoren, Lektoren, Sprachkünstlern und Sprachkomödianten.

  • Vorbereitende Lektüre (fakultativ): ‹Die Physiognomik von Kopf und Gesicht›.
  • Geeignet für Interessierte, für Studierende in den Sem. 3 bis 6 und als Weiterbildung.
  • Tagesseminar: Samstag, 31. August 2019
  • Seminarzeit: 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
  • Seminarleiterin: Nicole Renevey, dipl. Psychophysiognomin CHA
  • Seminargeld: CHF 280.00** / StudentInnen CHA gratis
  • Veranstaltungsort: Carl-Huter-Akademie, Ohm-Str. 14, 8050 Zürich

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

** CHB-Mitglieder, Studenten Uni/FH mit Legi und Lehrlinge: CHF 240.00. (Legi bitte
am Kurstag vorweisen.)